Über uns

Sub-Was?

Das Subversiv ist ein soziokulturelles Freiraumprojekt. Hier bündeln sich kulturelle, soziale und politische Vorstellungen einer bunteren Welt an einem Ort. Wir legen Wert auf Vielfalt, sowohl bei unseren Veranstaltungen als auch bei unseren Gästen. Jede*r ist bei uns willkommen, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Alter, Geschlecht oder Sexualität. Unser Ideal ist eine Gesellschaft frei von Diskriminierung.

Sub-Wie?

Als subversiv bezeichnete Vorgänge zielen auf einen Wandel bestehender Ordnungen ab. Im Rahmen unseres Projektes möchten wir ein Gegenmodell zu ausgrenzenden Strukturen in unserer Gesellschaft darstellen. Was wir erschaffen möchten ist ein Ort, an dem sich alle Menschen frei entfalten können. Insbesondere Personen, die sich von der Mehrheitsgesellschaft ausgegrenzt fühlen, weil sie nicht deren Normen und Werten entsprechen. Das ist Subversiv!

Sub-Wer?

Der „Subversiv Gelsenkirchen – Verein zur Förderung urbaner Kunst und Kultur e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein. Entstanden ist dieser aus einer kleinen Gruppe politisch interessierter Menschen und wird komplett ehrenamtlich organisiert. Wer selbst Teil des Subversives sein möchte kann gerne zu unserem offenen Plenum kommen. Wir freuen uns über jede Person, die unsere Ansichten teilt und sich einbringen möchte.