Offenes Antifa Café: Vortrag: Feministisch Streiken

Do, 05.03.2020 | 19.00 Uhr

Feminismus

Vortrag: Feministisch streiken – Geschichte, Ziele & Aktionsformen – von Joscha X Ende

Am 19. März 1911 gingen Frauen in Deutschland, Dänemark, Schweden, Österreich-Ungarn, der Schweiz und in den USA auf die Straße, um ihrer Forderung „Heraus mit dem Frauenwahlrecht“ Nachdruck zu verleihen. Allein in Deutschland demonstrierten mehr als eine Million Frauen für ihre Rechte. Zehn Jahre später, im Jahr 1921, legte die 2. kommunistische Frauenkonferenz den Weltfrauentag endgültig auf den 8. März fest.
Als Beitrag zum 8.März 2020, dem internationalen Frauentag, wird es im Antifa Café einen Vortrag zu den Aktionsformen des feministischen Streiks geben.
Der Vortrag gibt einen geschichtlichen Überblick zum feministischen Streik. Neben Themen, Zielen und Forderungen werden auch verschiedene Aktionsformen vorgestellt.

Für einen widerständigen 8. März!