Kunst. Chillout? Techno! – Subversiv meets Szeniale

Sa, 13.07.2019 | 15.00 Uhr

Festival

Von 15:00 bis 06:00 Uhr wird das Subversiv zum Treffpunkt für alle Szenialist*innen, Supporter*innen und Interessierte.

Während nachmittags noch sanfte Sounds die Ausstellung der talentierten Künstlerin Anna Kleinsorg begleiten, steigen die Beats von Scherfix, tonsubversion und Marco Aurelio Aldenhoven zu der Kunstinstallation von Sponk (Dan Geffert) mit jeder Stunde bis in den Morgen hinein.

════════════════════════════════

▷ Kunst. ◁

Anna Kleinsorg – Bereit zu fast allem, aber ganz besonders gewaltig zu Kunst, beschreibt die junge Kunsttherapeutin aus der Domstadt ziemlich gut. Auf der Szeniale wird sie Werke präsentieren, auf denen ein ganz eigenes Spiel mit abstrakten Formen und primären Farben zu sehen ist. Um das Thema der Werke aus dem Dunklen zu holen, gibt es schonmal einen kleinen Hinweis: Es geht um Zwischenmenschlichkeit, Interaktion und Beziehung. Und zwar in der Stilrichtung des Hard Edge. Schön schlicht und einfach, eben ganz so wie das Leben nicht ist.

Sponk (Dan Geffert) – Mit Vivid Liquids the Elemental Behavior of Fluent Colors hat sich der Künstler Sponk (Dan Geffert) die Erforschung der Ästhetik von Farben und Flüssigkeiten im makroskopischen Bereich zum Ziel gesetzt. Dabei beleuchtet er die zum Teil flüchtigen Farbphänomene und setzt diese in Szene und Relation. Die erzeugten Atmosphären sollen auf seine Zuschauer*innen bewusstseinserweiternd und individuell inspirierend wirken.
______________________________________________

▷ Chillout? ◁

Wer auf dem auf dem Weg über das Festivalgelände Ückendorf ein Wohnzimmer zum rasten, auftanken oder geselligen Miteinander braucht, ist am Nachmittag hier genau richtig.
______________________________________________

▷ Techno! ◁

Ab 22:00 Uhr lädt die Party der Szeniale ein, die Kunst zu feiern!
Die elektronischen Klänge von Scherfix, tonsubversion und Marco Aurelio Aldenhoven begleiten das Farbspektakel von Sponk zu einer Ekstase für Augen, Ohren und das Tänzer*innenherz.

════════════════════════════════

Einlass: 15.00 Uhr | Eintritt: Frei

Rassismus, Sexismus und andere Formen menschenfeindlichen Verhaltens sind nicht willkommen!

Kunst, Party, Techno