KLUK – der Poetry Slam im Subversiv

Di, 07.04.2020 | 20.00 Uhr

Kunst

Es ist so weit: Der neue Poetry Slam in der Stadt geht in die zweite Runde! Damit ihr auch unter der Woche einen wunderschönen Abend mit stimmungsvollen Texten genießen könnt, laden das Subversiv Gelsenkirchen in Ückendorf und der Essener Moderator Marius Hanke alias Zwergriese zum Wettbewerb der Worte. Sie präsentieren euch am 07.04.2020 Bühnentalente aus der Region, die in einer Vorrunde gegeneinander antreten. Und ihr dürft bestimmen, wer ins Finale einzieht und wer am Ende gewinnt.

Aber für all jene, die noch keinen solchen Abend miterlebt haben: Was ist Poetry Slam überhaupt?

Beim Poetry Slam treten Menschen mit selbstgeschriebenen Texten gegeneinander an und das Publikum bildet die Jury. Dabei gelten für die Auftretenden drei wesentliche Regeln:

1. Die Texte müssen selbstgeschrieben sein.
2. Es dürfen keinerlei Kostüme oder Requisiten benutzt werden.
3. Es gibt ein Zeitlimit von 6 Minuten.

Was innerhalb dieser Vorgaben passiert, ist den Auftretenden selbst überlassen. Dadurch ist oft alles dabei – von witzigen Stories über gefühlvolle oder politische Gedanken in beeindruckende Bühnenperformance gepackt bis hin zu herzzerreißend traurigen Geschichten. Also alles in allem ein vielseitiger, mitreißender und absolut fantastischer Abend, den du auf jeden Fall mitnehmen solltest.

Um 19.30 Uhr startet die Show, Einlass ist ab 19 Uhr. Es wird eine Abendkasse geben – aber da wir noch nicht wissen, wie voll es wird, empfehlen wir auf jeden Fall den Vorverkauf.

Der Eintritt beträgt 8 Euro / 6 Euro (ermäßigt).

Und für alle Menschen mit sehr schmalem Budget: Bitte sprich uns einfach an. Wir möchten niemanden ausschließen, der es sich wirklich nicht leisten kann. Deswegen haben wir fünf Karten pro Abend für nur einen Euro – und vertrauen darauf, dass ihr die auch nur in Anspruch nehmt, wenn es wirklich knapp aussieht. (Und das nicht nur, weil Kino und Kneipe gestern wieder so teuer waren …)

Mehr Infos rund um Poetry Slam gibt es unter:
https://poetry-slam-essen.de