Infoveranstaltung: Rechte und Pflichten gegenüber der Polizei

Fr, 08.11.2019 | 19.04 Uhr

Vortrag

An einem Spieltag, auf Veranstaltungen oder Demonstrationen gibt es zahlreiche Situationen, in denen Du der Polizei begegnest und mit ihnen in Kontakt treten musst.

Dieser Kontakt kann mit einer einfachen Personalienfeststellung beginnen und im schlimmsten Fall mit einer Festnahme vorerst enden. Im Umgang mit der Polizei ist es in diesen Situationen vom eigenen Vorteil, seine eigenen Rechte und Pflichten zu kennen. „Welche Daten muss ich angeben? Muss ich mich durchsuchen lassen? Was passiert, wenn ich keinen Ausweis dabei habe? Muss ich mich zum Sachverhalt äußern? Muss ich den Strafbefehl bezahlen?“
Oftmals erreichen uns Nachfragen oder wir bekommen von betroffenen Personen rückwirkend geschildert, dass sie deutlich mehr Angaben als nötig gemacht und sich grundlos selbst belastet haben.

Über diese Sachverhalte wird der Rechtsanwalt Florian Beisenbusch am 08.11.2019 um 19:04 Uhr im Subversiv referieren und Dir genau erklären, welche Rechte und Pflichten Du gegenüber der Polizei in verschiedenen Situationen hast.

Eine Veranstaltung des Königsblaue Hilfe e.V. in Kooperation mit dem Subversiv Gelsenkirchen und der Rechtsanwaltskanzlei Beisenbusch & Hermandung

Fußball, Infoveranstaltung, Sport, Vortrag